Startseite
  Über...
  Archiv
  C'est la vie von leo!
  Mit 25-26 Jahren! Vorm selbstmord mit 27!
  Songtexte
  songtexte2
  =P
  tolle wörter
  Gedichte
  Sprüche
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt

   alex
   giuli's hp
   dummekuh/smartsknallen
   evas hp
   billy jaaa
   korn
   drogensong
   leos page

http://myblog.de/supermelone

Gratis bloggen bei
myblog.de





brot für die welt(leo)

scheiße mann , ich hab scheiße gefres.... scheiße, fuck

die 'hams' verdient- die büsche(büsche sind immer schuld und gut zu tretten, die wehren sich nicht) 

Steve: ich bin ein kleiner vernatischer Stoker 

Sag ja, zu nein

im Notfall bitte verständigen: Niemand ich kann auch alleine verrecken.

Schlampenschlampenstempel=Arschatschgeweih(Fabi) 

Ich bin eine klidwatze(=wildkatze)

Ich drück dir die Brüste-Ich drück dir die Daumen 

W.H. AUDEN  Twelve Songs, IX / April 1936

Stop all the clocks, cut off the telephone,
Prevent the dog from barking with a juicy bone,
Silence the pianos and with a muffled drum
Bring out the coffin, let the mourners come.

Let aeroplanes circle moaning overhead
Scribbling on the sky the message He Is Dead,
Put crêpe bows round the white necks of the public doves,
Let the traffic policemen wear black cotton gloves.

He was my North, my South, my East an West,
My working week and my Sunday rest,
My noon, my midnight, my talk, my song;
I thaught that love would last for ever : I was wrong.

The stars are not wanted now: put out every one;
Pack up the moon and dismantle the sun;
Pour away the ocean and sweep up the wood;
For nothing now can ever come to any good.
All the world's a stage,
And all the men and women merely players;
They have their exits and their entrances,
And one man in his time plays many parts
Die ganze Welt ist eine Bühne
Und alle Fraun und Männer bloße Spieler.
Sie treten auf und gehen wieder ab,
Sein Leben lang spielt jeder manche Rollen

Zweifle an der Sonne Klarheit,
Zweifle an der Sterne Licht,
Zweifl, ob lügen kann die Wahrheit,
Nur an meiner Liebe nicht!
die liebe fragt die Freundschaft:
wozu bist du eigentlich da?
die Freundschaft antwortet der liebe:
ich trockne die tränen, die du angerichtet hast!
Nur die Sache ist verloren die man aufgibt
Der Mensch bringt sogar die Wüste zum Blühen, die einzige Wüste die er nicht zum blühen bringt, ist die in seinem Kopf
Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten.
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum ist man sich noch nicht ganz sicher.
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.
Der Optimist ist meist genauso im Irrtum wie der Pessimist, aber er ist glücklicher dabei.
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
Sprächen die Menschen nur von Dingen, von denen sie etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.
Wenn man zwei Stunden lang mit einem Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.
Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.
Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben.
Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.
Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat.
Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.
Die großen Tugenden machen einen Menschen bewundernswert, die kleinen Fehler machen ihn liebenswert.
Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie könnte deine eigene irgendwann sein
Wenn einem die Treue Spaß macht, dann ist es Liebe.
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
Geliebt zu werden kann eine Strafe sein. Nicht wissen, ob man geliebt wird, ist Folter.
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben.
Zukunft: etwas, das die meisten Menschen erst lieben, wenn es Vergangenheit geworden ist.
Die Lüge ist ein sehr trauriger Ersatz für die Wahrheit, aber sie ist der einzige, den man bis heute entdeckt hat.
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.
Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand.
Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.
Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.
Der beste Weg, einen Freund zu haben, ist der, selbst einer zu sein.
Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen, oder der Krieg setzt der Menschheit ein Ende.
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch.
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.
Gefährlicher als eine falsche Theorie ist eine richtige in falschen Händen
Gott gebe mir Gelassenheit,
hinzunehmen was nicht zu ändern ist
und Mut zu ändern was ich ändern kann
und Weisheit zwischen beiden zu unterscheiden
 
Der Mensch, der Dir, ohne Dich zu berühren, ohne mit Dir zu sprechen, ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, sollte der Mensch sein, dem Du Dein Herz schenkst!

Nicht aufgeben! 
Ich möchte frei sein,  doch bin gefangen im Hier und Heute.  
Ich tu viele Dinge ohne zu wissen wofür. 
Ich lache, obwohl ich traurig bin. 
Ich fühle mich allein, obwohl Freunde um mich sind.  
Ich laufe obwohl ich keine Kraft mehr habe.  
In solchen Momenten sehe ich aus dem Fenster und meine  Stimmung nimmt die Farbe der Wolken an,  trostlos und grau..... 
Doch dann erblicke ich einen Sonnenstrahl der mir sagt....  ich soll mein Leben leben  auch wenn es oft sinnlos erscheint.  

immer schön rauchen, solange man lebt soll man ja bekanntlich rauchen
husten ist geil
mein arzt raucht auch
lila füße - geil
Der Weg zur Lunge muss geteert sein damit der Tod nicht ausrutscht
Wenn ich Schokoladenzigaretten rauche ist das auch net gesünder
jedi kngiht 2

Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung.
Das Leben hat keinen Sinn außer dem, den wir ihm geben.

deine gewalt ist nur ein stummer schrei nach liebe, deine springerstiefel sehnen sich nach zertlichkeit
Was ist größer als Gott ?
Bösartiger als der Teufel?
Die Armen haben es!
Die Glücklichen brauchen es!
Und wenn Du es ißt, stirbst Du!
i can't close my eyes because her smile is shining on me in the dArk, i miss her, c'ant have her, I'm sick, I'm broke
wer liebt zweifelt an NICHTS oder an ALLEM
Sicher ist das NICHTS sicher ist
NICHTS zeigt besser, was im Menschen ist, las das Auge. Das Auge kann nichts Böses verbergen. Ist in der Brust eines Menschen alles richtig, so ist das Auge klar, steht es nicht richtig in der Brust, so ist das Auge glanzlos. Hör, was einer sagt und sieh ihm ins Auge:Wie kann ein MEnsch dir entschlüpfen?
NICHTS ist von dauer nur die veränderung
Regentränen fallen sacht

Aus den Augensternen nieder.
Und der Mund trotzdem lacht
Seelenschmerz singt Lieder.
Tränenlachen in dem Meer
Einsamkeit der Träume
Starre Masken geh'n umher
Im Regennass der Räume.
And the Land is burning like the
Fires of Hell...
And the Sky is boiling under the
Heat of a thousand Suns...
First there is Silence, what
follows is a Roar to wake the Dead...
The Sound of the World tearing...
Parents and Siblings are turning to Tinder...
Buildings blow into Dust...
Armageddon has arrived...
Reborn, like a Phoenix from the Ashes of Past, rising from the stonedead Ground...
...I am coming, and Hell is coming with me...

Sterne und Träume
Weißt Du noch,
wie ich Dir die Sterne vom Himmel
holen wollte,
um uns einen Traum zu erfüllen?
Aber
Du meintest,
sie hingen viel zu hoch ...!
Gestern
streckte ich mich zufällig
dem Himmel entgegen,
und ein Stern fiel
in meine Hand hinein.
Er war noch warm
und zeigte mir,
dass Träume vielleicht nicht sofort
in Erfüllung gehen;
aber irgendwann ...?!
 - Markus Bomhard

Der Mann, der mit ner Sandale rumläuft und um Stinkpulver bettelt.

Wenn du andere so liebst wie sie sind, erlaubst du ihnen in das zu wachsen was sie werden können.
NICHTS wird so oft unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit !!!!

mone&bine beim radfahrn:
mone: wir menschen vergassen erst, wenn wir überbrannt sind! 

tornado im glas

kuchen backen für steve:
-mone: welche pfanne sollen wir nehmen?
jojo:da, such dir eine aus, mit der wir den kuchen dann braten wollen!
mone: hää?
- jojo: scheiße mir kommt der ofen entgegen!

von alex:
1. Nette Frauen sind hässlich.
2. Hübsche Frauen sind nicht nett
3. Hübsche und nette Frauen sind lesbisch.
4. Hübsche, nette und heterosexuelle Frauen sind vergeben.
5. Frauen die nicht so hübsch, dafür aber nett sind, haben kein Geld.
6. Frauen die nicht so hübsch, dafür aber nett sind und Geld haben,
denken, wir sind nur hinter ihrem Geld her.
7. Hübsche Frauen ohne Geld sind hinter unserem Geld her.
8. Hübsche Frauen die nicht so nett sind und zumindest teilweise
heterosexuell, finden uns nicht hübsch genug.
9. Die Frauen die denken wir sind schön, die außerdem auch noch
hetero sind und Geld haben sind Memmen.
10. Die Frauen die einigermaßen gut aussehen, nett sind, Geld haben
und Gott sei Dank hetero sind, sind schüchtern und werden dich
nie als erstes ansprechen!
11. Die Frauen, die nie den Anfang machen werden automatisch das
Interesse an dir verlieren, wenn du die Initiative ergreifst.


10NER ABSCHLUSS 2006

komplimentiert
wir sitzen im bus aus Krähfeld/grähfeld-krefeld
mone muss nachts singen: ich liebe dieses lääben!
noch viel mehr die mir grad net einfallen!

mone "sauer": ich brauch euch gar nicht ! den ich und meine beste freundin "ICH" geh nun hier weg!

jojo& mone in bio:
m: mann geh die aus ( die haare)
j: ins kino

ich hab beine an den haare!!

lass wixen alter!!!!

beim wetten dass gucken: arschten knutscher?kutsche?achso! finger in den Daumen, mund in den finger, finger in den mund, daumen in den mund

einsamer neurotischer elefant

einen Kloß von der größe eines medizinballs im hals

kippte ihn routiniert ( korn)

ein helium süchtiger kugelfisch

Aber was, bitte, haben gefühle mit logik oder folgerichtigkeit zu tun?

immer: meine titte fault weg!

BINE zu LEO: du kannst kein dreieck mit 4 ecken zeichnen!
MONE (taub): waaas? du hast schon falten und kannst noch net bis 3 zählen??

schmerzen können freude lindern!

schiller-schulen-scheißer(SSS)

i feel like a car!

ich bin ein personierfiziertes Problem!

was ich nich verstehn, kann ich auch nich akzeptieren. 

Sterben ist ein schöner tod.

Suche liebe-biete wahnsinn

Ich hab keinen bock mehr-100% nutzloses gehirn.

unsere Beziehung als steinig zu bezeichnen, wäre genauso wie zu sagen, Atlantis hatte ein wasserproblem.

Klopfer: Stampfer.. Stummper... stamper... Stumpfer.

esst lieba mal nen apfel

Ich bin ein mädchen- also ignorier alles was ich sage.

Ihr seid dumm, ich seid krank, ihr seid die penner aus diesem land.

Mone zu Guili: (Guili hat kalte füße war im keller ohne schuhe)
MOne: Stell die Füße in die sonne, dann wachsen sie.
Giuli: und am Besten noch gießen!

Wollen sie auch sterben?- geben sie mir ihre adresse und ich schicke ihnen eine bombe



im winter muss man das ganze Jahr über socken tragen.

 MONE (in physik): im weltall bekommt man die pisse aus dem arsch gesaugt.

DIE TUSSE VOR DEN SCHWIMMBAD: der mensch is der scheiß der schöpfung! abschaum! WIDERLICH!

BINE: er erstickt, weil er keinen alkohol mehr hat. (sauerstoff)

LEO zu IHRER MUTTER: naja diese fliegenden luftballons. was is da nomma drin? heroin! (helium)

MONE: mein fahrrad frisst meine hose!

BINE (vor englisch): ich bin so müde! wie kann ich da noch pennen?

frunz = furz + strunz

ALLE: denk mal länger als deine nase! (MONE: *zwischen ihre beine guck*: hab keine!)

JOJO (zu paul, einem unbekannten kerl): dem wurde ins gesicht gefurzt, deshalb sieht der so aus!

KRANKfurt am main!

MONE (nüchtern, beim versuch "popcorn" zu sagen): kopfporn!

JOJO (leicht bläulich, beim versuch "kellogs" zu sagen): kollegs!

MONE: wir müssen den teppich grade machen!
LEO: was? wir müssen was tötliches essen??
MONE: den teppich!
LEO: teppich?
MONE: gerade machen!!!

LEO: du hast mir das mark aus den knochen gesaugt.
MONE: MARK??? achso... glockenmord. ne, klockenmorg! glockenmark!!! (knochenmark, für alle dies imma noch net ham)

MONE zu BINE und LEO: ihr dürft euch nicht lieben! das ist inzucht!
BINE: doch, das geht auch, vater & sohn.
MONE: achso stimmt, geschwisterliebe!

HEINZ zu MONE: lass die unnerhos aus, dass trocknen die haar schneller!


------ URLAUB 2005 FUERTEVENTURA (mone & leo) --------

2 eidechsen = eine ente
3 enten = eine möwe

spanier = spanner + spast.

"das war für den aufzug"

MONE: du hast mir mein ohr abgerissen!
LEO: da liegt noch ein stück von meiner lippe!

wind, blas mir einen!

wir sind böse. wir sind anders. wir sin ANTI!

blubber dich weg! / verblubber dich!

der weihnachtsmann hat gelbe arme ---> mone ist der weihnachtsmann!

"spast" sagte sie freundlich und ging grinsend zurück ins bad.

------ URLAUB 2006 CHALKIDIKI (mone & leo) -----------

 unser hotel = alexander the great (alexander sekret!)

scheißgekühlter pomelunder!
pomelunder scheißgekühlt!
und dazu 5 belegte schinken, 5 mit schinken, 5 mit ei!

DONG!

MONE: ich mach den fernseher!

MONE zu LEO: du hast so eine melonische stimme!

MONE: rapide!
LEO: diffizil!

MONE (beim sternbilder-suchen): da! der dino hat 3 augen und 1 davon ist die nase!

deutschland ist schwer!

der fisch frisst meinen fuß!

- du hast aber schöne augen *auf brüste starr*
- ja, und die schauen dich auch an! *brüste hochheb*

MUM (beim anblick der gruft im kloster): da sind ja lauter schädel! wie geil!

das müssen wir nicht weiter eräutern.

HEINZ: alle wege führen zum lidl!

meine muschi ist nass.

ZU JEDER GELEGENHEIT: jaja, wir lesben ma wieda...^^

das liegt an meiner breitness! (breitnis? wie schreibt man das??)

i just say PFT!

die reiseleiterin in der höhle: it's not allowed!

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung